Religiöser Tourismus


1711-steyler Hotel

Religiöser Tourismus

Glaubenszuflucht

Wenn Sie allein oder in einer Gruppe fahren, werden Sie im Steyler Fatima Hotel eine Glaubenszuflucht finden. Hier können Sie in Ruhe meditieren und beten, in einer friedlichen Umgebung, 50 Meter vom Heiligtum entfernt.

Eine Kapelle mit 120 Sitzplätzen, im Garten des Hotels, ist für das persönliche Gebet oder für eine Eucharistiefeier verfügbar. Sie können auch den Leidensweg Jesu begleiten, wenn Sie eventuell den Kreuzweg im Garten beten wollen. Solche Angebote, mit der Aufnahmekapazität und dem Restaurantservice machen aus unserem Hotel die richtige Zielsetzung für eine Reise in Gruppen oder wenn Sie individuell reisen wollen.

Die Kapelle

Die Kapelle ist dem Heiligen Arnold Janssen, dem Gründer der Steyler Mission, gewidmet und wurde im jahre 1982 gebaut. Es ist vom Hotel getrennt, auch wenn sie dazu gehört. Das ermöglicht eine ganze besondere ruhige Atmosphäre, die zum Gebet einlädt.

1703-steyler Hotel
1703-steyler Hotel

Capela

Digna de destaque, a Capela S. Arnaldo Janssen (em homenagem ao fundador da Congregação do Verbo Divino), foi construída em 1982. Trata-se de uma construção independente dentro da propriedade do hotel, conferindo-lhe total privacidade, num espaço repleto de luz e cor dos vitrais que a caracterizam.
Disponível para celebrações eucarísticas de grupos ou para oração pessoal, tem capacidade para 120 lugares sentados.

.

Certificates

Garten und Kreuweg

Im Zentum der Stadt, in der Umgebung des Hotels haben Sie einen privaten Garten. In diesem Garten können Sie die Passion, Tod und Auferstehung Jesu durch die 14 Stationen des Kreuweges meditieren. Die Parkanlage wurde für Meditation und Gebet und für den Kontakt mit der Natur sehr einladend gedacht.